Kopfzeile

Inhalt

Infos zum Corona Virus - Sportanlagen

13. September 2021

Der Bundesrat hat die Covid-Zertifikationspflicht per 13.09.2021 ausgeweitet (siehe Infos vom 08.09.2021).

Lindenhalle und Mehrzweckgebäude:

Ausgenommen von der Covid-Zertifikationspflicht sind Veranstaltungen unter 30 Personen, bei denen sich die teilnehmenden Personen alle kennen und die in abgetrennten Räumlichkeiten in beständigen Gruppen durchgeführt werden (z.B. Sporttrainings oder Musikproben).

 

Im August 2021

Gemäss den aktuellsten Weisungen des BAG gelten für alle Aktivitäten im Sport- und Kulturbereich die gleichen Regeln.

  • Aussenbereiche: keine Einschränkungen mehr.
  • Bei Aktivitäten in Innenräumen müssen die Kontaktdaten erhoben werden und es muss eine wirksame Lüftung vorhanden sein. Es gilt weder eine Maskentragpflicht noch eine Pflicht zur Einhaltung des erforderlichen Abstands noch gelten Kapazitätsbeschränkungen.

Die Maskentragpflicht gilt nur noch in den öffentlich zugänglichen Innenräumen der Lindenhalle (Eingangsbereich, Garderoben) und nicht mehr in der Halle selbst.

 

April 2021

Der Trainingsbetrieb in der Lindenhalle kann in Eigenverantwortung der Vereine auch für Personen mit Jahrgang 2000 und älter (max. 15 Personen) wieder gestartet werden.

Die Benützung der Lindenhalle hat gemäss den Weisungen des BAG, des Kantons Bern sowie der jeweiligen Sportverbände unter Einhaltung der erforderlichen Schutzmassnahmen zu erfolgen (siehe untenstehende Informationen in " Dokumente")

Die Garderoben und Duschen bleiben auf Weiteres geschlossen.

In den öffentlichen Räumen (Eingangsbereich, Toiletten, usw.) gilt weiterhin die Maskenpflicht.

 

01. März 2021

Die Sportanlage in Büetigen (Lindenhalle) bleibt bis auf Weiteres für Sport- und Vereinsaktivitäten mit folgenden Ausnahmen geschlossen.

  • Sportunterricht der obligatorischen Schule und
  • Vereinsaktivitäten von Kindern und Jugendlichen mit Jahrgang 2001 und jünger)

Gemäss Bundesrat gilt die Privilegierung neu für Kinder und Jugendliche mit Jahrgang 2001 oder jünger, und es dürfen auch Wettkämpfe stattfinden, jedoch ohne Publikum. Die Trainings und Wettkämpfe dürfen in allen Sportarten durchgeführt werden, auch in Kontaktsportarten (Fussball, Basketball, Kampfsport), sowohl in Innenräumen als auch in Aussenbereichen. Unverändert gilt die Vorschrift, dass sowohl für Trainings wie auch für Wettkämpfe Schutzkonzepte zu erstellen sind. Insbesondere im Bereich der Wettkämpfe sind dabei den erhöhten epidemiologischen Risiken Rechnung zu tragen.

Die Vereine haben der Gemeindeverwaltung vorgängig einer Hallenbenützung ihr Schutzkonzept einzureichen.

 

13.01.2021

Schliessung der Lindenhalle bis vorerst 28. Februar 2021

Medienmitteilung des Bundesrates vom 13. Januar 2021

Der Bundesrat verlängert die im Dezember beschlossenen Massnahmen um fünf Wochen. Restaurants sowie Kultur-, Sport- und Freizeitanlagen bleiben bis Ende Februar geschlossen.

So sind Sportaktivitäten weiterhin nur noch im Freien in Gruppen bis höchstens 5 Personen erlaubt und Sportanlagen (inkl. Fitnesscenter) müssen geschlossen bleiben.

Die Sportanlage in Büetigen (Lindenhalle) ist deshalb bis vorerst am 28. Februar 2021 für alle Sport- und Vereinsaktivitäten geschlossen.

(Ausnahme: Sportunterricht der obligatorischen Schule)
 

Die im Kanton Bern aktuell geltenden Bestimmungen sowie Informationen zu Covid-19 finden Sie auf der unten stehenden Internetseite.

Ebenfalls finden Sie dort Informationen zur Corona-Impfung.
 

Zugehörige Objekte

Name
Covid_19_Info_08.09.2021.pdf Download 0 Covid_19_Info_08.09.2021.pdf