Kopfzeile

Inhalt

Glasfasererschliessung in Büetigen

24. November 2020

Glasfasererschliessung in Büetigen

In den kommenden zwei Jahren ersetzt die Gemeinde Büetigen das heute über 40-jährige Kabelfernsehnetz mit einem leistungsstarken Glasfasernetz.

Mitte Dezember 2020: Realisierungsstart im Ortsteil „Stängeler“ (Los 1)

Die Grundeigentümerinnen und Grundeigentümer im Gebiet „Stängeler“ (Los1) erhalten in den Wochen 51/52 ein Informationsschreiben der Gemeinde Büetigen. Diesem Schreiben sind zwei Exemplare des Gebäude-Erschliessungsvertrages, eine Gebäude- und Kontaktkarte sowie ein Bewohner-Spiegel beigelegt. Mit der Unterzeichnung des Vertrages wird das Gebäude in die Erschliessungsplanung aufgenommen und es findet als nächster Schritt eine technische Begehung vor Ort statt.

Wichtig zu wissen: Für eine bereits an das Kabelfernsehnetz von Büetigen angeschlossene Liegenschaft muss keine Anschlussgebühr bezahlt werden. Nur bei Neuanschlüssen ist eine Anschlussgebühr gemäss Gebührentarif geschuldet. Das Reglement mit dem Gebührentarif kann im untenstehenden PDF-Dokument eingesehen oder bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden.

Realisierungsprogramm

Los

Verträge

Gebäudebegehung

Bau

Aufschaltung

1 - Stängeler

Q4 2020

Q1 2021

Q1-2 2021

Q3 2021

2 - Oberberg

Q1 2021

Q1-2 2021

Q2-3 2021

Q1 2022

3 - Bielstrasse

Q2 2021

Q2 2021

Q3-4 2021

Q2 2022


Für Fragen zum Projekt und den Telekom-Produkten kontaktieren Sie bitte das von der Gemeinde beauftragte Planungsbüro TM Concept AG:

  • per E-Mail an michael.burkhalter@tmconcept.ch oder
  • telefonisch unter 079 559 91 26 (Geschäftszeiten der TM Concept AG beachten)

Wir freuen uns, die digitale Zukunft von Büetigen für Sie in Angriff zu nehmen.

Zugehörige Objekte

Name
Glasfaserreglement_und_Gebuehrentarif.pdf Download 0 Glasfaserreglement_und_Gebuehrentarif.pdf
Glasfaserkabel_Loszuteilung_Karte.pdf Download 1 Glasfaserkabel_Loszuteilung_Karte.pdf
Mitarbeiter_TM_Concept_AG.pdf Download 2 Mitarbeiter_TM_Concept_AG.pdf